Familien- und Schulberatungsstelle Sundern

Die Familien- und Schulberatungsstelle ist offen für alle Familien, die im Stadtgebiet Sundern wohnen oder deren Kinder eine Schule in Sundern besuchen.

Wir beraten und unterstützen Eltern und Erziehungsberechtigte:

  • bei Fragen zur Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder
  • bei Problemen oder Sorgen im Kindergarten oder in der Schule
  • bei Trennung und Scheidung

Familien

  • bei Fragen des Zusammenlebens und bei Beziehungs- und Belastungsproblemen
  • bei schwerer Erkrankung, Verlust oder Tod von Familienangehörigen
  • die sich neu zusammensetzen oder allein erziehen

Jugendliche und junge Erwachsene

  • bei Problemen in der Schule, auf der Arbeit oder mit Freunden
  • bei Streit mit den Eltern
  • die mit einem neutralen Erwachsenen über ihre Sorgen und Probleme reden möchten

Kinder

  • bei Problemen oder Streit zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule
  • bei Leistungsproblemen oder einem anstehenden Schulwechsel
  • bei Ängsten, Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten

Unsere Beratungsgrundsätze

  • Wir sind offen für alle Ratsuchenden, unabhängig von deren Nationalität, Religion, sexuellen Orientierung oder Weltanschauung.
  • Wir sind ein kostenloses und freiwilliges Angebot.
  • Alle Berater*innen unterliegen der Schweigepflicht und dem Datenschutz nach §203 StGB.
  • Wir suchen gemeinsam nach Lösungen und Veränderungsmöglichkeiten.

Wir bieten an

  • Einzel-, Eltern- und Familiengespräche
  • Familientherapie
  • Diagnostik, Beratung und Therapie von Kindern und Jugendlichen
  • Beratung vor Ort und in den Familienzentren, Grundschulen und weiterführenden Schulen
  • Fachberatungen
  • Veranstaltungen für Eltern und Fachkräfte
  • Prävention gegen sexualisierte Gewalt
  • Beratung von Menschen mit Fluchterfahrungen
  • anonyme Online-Beratung

Außerdem bieten wir Beratungen für Erzieher*innen, Lehrer*innen und andere Fachkräfte an, die sich um anvertraute Kinder und Jugendliche sorgen oder präventiv arbeiten möchten.

Seit 2021 gibt es zusätzlich ein Angebot zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt.

Das Team der Beratungsstelle setzt sich multidisziplinär aus einer Psychologin und vier Sozialpädagog*innen, ergänzt durch eine Sekretärin, zusammen.

Imme Hofmann, Melanie Hubal, Werner Iseringhausen, Katharina Babilon, Ulrike Rebig
Imme Hofmann, Melanie Hubal, Werner Iseringhausen, Katharina Babilon, Ulrike Rebig

In den Familienzentren und Schulen im Stadtgebiet Sundern bieten wir regelmäßige Sprechstunden an.

Außerdem können Sie sich auch anonym über unsere Online-Beratung an uns wenden.

Einen detaillierten Einblick in unsere Arbeit können Sie unserem Jahresbericht entnehmen. Über aktuelle Gruppenangebote oder Vorträge informieren wir Sie hier (Verweis).

Gruppenangebote

Unsere Gruppenangebote richten sich nach dem Bedarf, der sich aus unseren Anmeldungen ergibt, sowie nach unseren Kapazitäten. Für jede Teilnahme an einem Gruppenangebot ist eine reguläre Anmeldung mit einem Erstgespräch erforderlich.

Mögliche Gruppenangebote sind:

  • Kindergruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
  • Gruppe soziales Kompetenztraining
  • Kinder schützen – Kinder stärken

Über aktuelle Gruppenangebote informieren wir Sie hier.

Beratung Familien mit Fluchterfahrungen

Mit einem zusätzlichen Stundenkontingent von 3,5 Wochenstunden hat das Land NRW seit 2017 die finanzielle Möglichkeit dafür geschaffen, Familien mit Fluchterfahrungen gezielt zu helfen.

Durch häufig wechselnde Bestimmungen, Betreuungsmöglichkeiten und Familiennachzug mussten wir viele Aufklärungs- und Informationsgespräche führen. Eine gute Kooperation mit den Bildungseinrichtungen ist daher hilfreich, um schnell und unkompliziert Hilfestellung in Alltagsfragen anzubieten. Ebenso können wir Hausbesuche in Familien anbieten, denen es nicht möglich, ist in die Beratungsstelle zu kommen.

Sprechstunden Familienzentren

In Sundern gibt es sechs zertifizierte Familienzentren:

  • Ev. Lukas (Sundern)
  • FZ St. Johannes (Sundern)
  • FZ Christkönig (Sundern)
  • FZ Kunterbunt (Hachen)
  • FZ Stockum/Allendorf
  • FZ Altes Testament (Westenfeld/Linnepe)

In den Familienzentren der Stadt Sundern finden monatlich Sprechstunden durch Frau Hofmann statt. Sie spricht die Termine mit den jeweiligen Leitungen ab. Das Angebot wechselt zwischen morgens und nachmittags. Hier können Eltern in den oben genannten Einrichtungen mit einer außenstehenden Fachkraft über ihre Anliegen sprechen und  nach Lösungen suchen.

In die Sprechstunden der Familienzentren können nicht nur Eltern kommen, deren Kinder dort betreut werden, sondern auch Eltern, die im jeweiligen Sozialraum wohnen.

Eine Anmeldung für die Sprechstunden kann entweder über das jeweilige Familienzentrum oder unser Sekretariat erfolgen.

Sprechstunden Schulen

In den Grundschulen und den weiterführenden Schulen im Stadtgebiet Sundern finden regelmäßig Sprechstunden durch die Kollegen und Kolleginnen der Beratungsstelle statt.

In der Hauptschule finden diese drei Mal pro Woche statt. Hierbei handelt es sich um eine offene Sprechstunden, in die die Schüler und Schülerinnen kommen können. Hierfür benötigt es keine vorherige Terminvergabe.

Am Gymnasium und der Realschule findet einmal im Monat eine Sprechstunde statt.

In den Grundschulen finden einmal pro Monat Sprechstunden statt. Hierfür können Eltern im Sekretariat der Schule oder über die Lehrkräfte einen Termin vereinbaren. Es kann ebenfalls eine Anmeldung über das Sekretariat der Beratungsstelle erfolgen. Die monatlichen Sprechstundentermine werden mit der jeweiligen Schule vereinbart.

Schule Tag / Uhrzeit Verantwortlich
Johannesschule Sundern dienstags 9 - 10 Uhr Ulrike Rebig
Marienschule Sundern mit Außenstandort Hellefeld dienstags 9 - 10 Uhr Ulrike Rebig
Sebastianschule Stockum mittwochs 12 - 13 Uhr Katharina Babilon
Kath. Grundschule
Allendorf
freitags 11 - 12.30 Uhr Katharina Babilon
Kath. Grundschule Hachen dienstags 9 - 10 Uhr Ulrike Rebig
Freie Schule am See Langscheid donnerstags 8 - 10 Uhr Katharina Babilon
Gemeinschaftshauptschule montags, dienstags, donnerstags wöchentlich
10 - 13 Uhr
Werner
Iseringhausen
Städt. Realschule donnerstags 10 - 12 Uhr Werner
Iseringhausen
Städt. Gymnasium montags 13 - 14.30 Uhr Werner
Iseringhausen

Ihr Kontakt beim SkF

Haben Sie weitere Fragen? Wir sind auch gerne persönlich für Sie da.

Katharina Babilon
Katharina Babilon Leitung Rotbuschweg 3 59846 Sundern Tel. 02932/9393121 Fax 02932/9393129
Melanie Hubal
Melanie Hubal Verwaltung Rotbuschweg 3 59846 Sundern Tel. 02932/9393121 Fax 02932/9393129

Impressionen

Häufig gestellte Fragen

Warum suchen Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine Familienberatungsstelle auf?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Können sich Jugendliche und junge Erwachsene auch selbstständig an die Beratungsstelle wenden?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wer ist mein erster Ansprechpartner*in in der Beratungsstelle?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wie hilft die Beratungsstelle und was bietet sie an?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wie kann ich mich anmelden?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wie kann ich mich für eine Sprechstunde anmelden?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Kann ich eine Beratung in Anspruch nehmen, wenn ich mich nicht gut in Deutsch verständigen kann?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

Wie lange dauert ein Gespräch und wie lange wird man begleitet?

Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden. Dies ist ein Blindtext und braucht nicht gelesen zu werden.

nach oben
Schließen

Ihre Nachricht an uns