Pflegekinderdienst

Der Pflegekinderdienst des SkF Hochsauerland übernimmt vom Jugendamt des HSK im Delegationsverfahren eine begrenzte Anzahl von Fällen im Rahmen der Pflegekinderbetreuung. Er ist als freier Träger der Jugendhilfe somit eine Alternative neben dem Angebot „Pflegekinderdienst“ des Hochsauerlandkreises.

Die Erziehung von Kindern in Pflegefamilien gehört als eigenständige Leistung zum System der Erziehungshilfen (§ 33 SGB VIII). Im Gegensatz zur Tagespflege wird bei der Vollzeitpflege die Unterbringung und Erziehung der Kinder über Tag und Nacht gewährleistet.

Zur besonderen Aufgabe des Pflegekinderdienstes gehört es, das gesunde Aufwachsen und die Entwicklung des Pflegekindes zu garantieren und die Pflegeeltern bei ihrer Aufgabe als Erziehende durch Beratung und Hilfestellung zu unterstützen und zu begleiten. Die Auswahl und Vorbereitung der Pflegeeltern erfolgt durch den Pflegekinderdienst des HSK.


Ansprechpartnerin: Susanne Hesse in Vertretung