Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

In Attendorn und in Arnsberg-Holzen bieten wir jeweils eine Familienwohngruppe mit 2 Plätzen als sozialpädagogische Lebensgemeinschaft entsprechend § 34 SGB VIII an. Die Familien werden durch eine zusätzliche Vertretungsfachkraft, die Heimleitung und unseren Psychologischen Dienst unterstützt.

Kriseninterventionen sind über das Kinder- und Jugendhaus möglich.

Aufgenommen werden Kinder/Jugendliche, die auf längere Zeit betreut werden müssen.

Die pädagogischen und organisatorischen Rahmenbedingungen werden in einem Qualitätshandbuch des Kinder- und Jugendhauses Marienfrieden, SkF-Hochsauerland fortgeschrieben.

Erziehungsleitung und stellvertretende Geschäftsführerin: Melanie Sander