Elisabeth-Gruppe

Die Elisabeth-Gruppe ist eine Außenwohngruppe des Kinder- und Jugendhauses. Sie bietet Wohnraum für 9 Kinder und Jugendliche der Erziehungshilfe entsprechend § 34 SGB VIII in einer Regelgruppe.

Die Elisabeth-Wohngruppe befindet sich in der Innenstadt von Neheim. An das Wohnhaus ist ein Appartementhaus mit 4 Wohneinheiten angebunden.

Es bestehen verschiedenste Möglichkeiten, Verselbstständigungshilfen zu organisieren. Zur Ausstattung gehören auch ein Fitnessraum, ein Binnenhof, geschütztes Internet und Wireless Lan.

Die Gruppe verfügt über 9 Einzelzimmer auf drei Etagen und 1 Inobhutnahmezimmer.

Das Mitarbeiterteam besteht aus: 1 Heilpädagogin, 4 ErzieherInnen und 1 Hauswirtschaftskraft und wird durch den Psychologischen Dienst und die Heimleitung unterstützt.

Die pädagogischen und organisatorischen Rahmenbedingungen werden in einem Qualitätshandbuch des Kinder- und Jugendhauses Marienfrieden, SkF-Hochsauerland fortgeschrieben.

Erziehungsleitung und stellvertretende Geschäftsführerin: Melanie Sander
Ansprechpartnerin Elisabeth-Gruppe: Silke Kretschmer, Heilpädagogin

Leistungsbeschreibung der Elisabeth-Gruppe als PDF